Ausdruck von www.ssh-zwickau.de

SENIOREN- UND SENIORENPFLEGEHEIM GGMBH ZWICKAU
Sternenstraße 5
08066 Zwickau

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
+ 49 (375) 44 05 09-00
+ 49 (375) 44 05 09-05
info@ssh-zwickau.de
www.ssh-zwickau.de

SchriftSchrift verkleinernSchrift vergrern
KontrastKontrast veringernKontrast erhhen
Mitteilungen
zurück zurück

11.09.2017

Nach dem Fest ist vor dem Fest (...und wann gibt’s Roster?)


Bild vergrößern
Bild vergrößern

...................................................

Im Rahmen des Firmenfestes 2017, wurde das schon aufgestellte Riesenzelt gleich für eine Bewohnerveranstaltung eingeplant und genutzt. Geladen wurden Bewohner aller Häuser zu einem kleinen Konzert des Marientaler Senioren Blasorchester. Anschließend vorgesehen, Roster, Kartoffelsalat und Co. für alle.

Die Bewohner im Haus Muldenblick waren aufgrund der Größe des Zeltes schon in der Früh ganz aufgeregt und fragten mich noch vor dem Frühstück nach Ablauf, wer singen würde, wann es losgehen soll und,...wann gibt’s Roster?

Nach sorgfältiger Aufklärung auf der ersten Etage, wusste ich ungefähr was mich noch erwarten würde. Und so sog ich durch das Haus und bereitete die Bewohner auf den bevorstehenden Tag vor und sorgte für Aufklärung und Beruhigung. Zu viele Fragen stürzten auf mich ein, darunter auffallend die gleiche Aufregung...und wann gibt’s Roster?
Tja, ein jeder hat seine Prioritäten ganz woanders.
Und los ging es.

Der Seniorenbus fuhr nun regelmäßig im Grundstück ein und die Bewohner der verschiedenen Häuser suchten sich den passenden Platz im Festzelt aus. Die Übersicht behielten die Betreuer und die Ergotherapeuten der Häuser, puzzelten alles so zurecht, bis wirklich alle zufrieden waren. Die Herren des Orchesters bauten auf der Bühne auf und ich wurde von einem Nichtbewohner des Hauses Muldenblick mit der Frage begrüßt: ...und wann gibt’s Roster?

Man beruhigte die Gemüter und verwies zeigend auf das fleißige Küchenteam, die vor zwei Grills standen und sich scheinbar zu der indischen Göttin Kali verwandelten (Kali = indische Mythologie, sie hat mehrere Arme, meist vier oder zehn, und trägt eine Halskette aus Schädeln).
Alles lief bestens, nach der Begrüßung vom der Heimdirektorin Fr. John und ihrer besten Wünsche für alle Anwesenden, wurden wir lautstark von den verschiedensten Blasinstrumenten verwöhnt, mit Getränken versorgt und nun kommt’s...endlich mit der heißersehnten Roster verköstigt!

Ein abwechslungsreicher Vormittag ging zu Ende, bedankend wurde sich von uns verabschiedet, nur eine Frage konnten wir nicht beantworten und musste sie leider offen lassen,...und wann gibt‘ wieder Roster?

einen geherzten Gruß an alle Leser sagt, der Kendy Texter

  zurück zurück